Wir stellen uns vor, Sie machen mit.
  

PROJEKTE


09.04.2018

Englandaustausch mit Taunton, Somerset, in England

Besuch in der Rattenfängerstadt Hameln am 09. April 2018

 

Die Carl-Friedrich-Gauß-Schule (KGS) Hemmingen hatte vom 07. bis 14. April 2018 Besuch von Schülerinnen und Schülern der Taunton School aus England. Der Gegenbesuch unserer SchülerInnen erfolgt im Juni.

Zum ersten Mal findet dieser Austausch statt, der durch einen Studienkontakt von Frau Lemke ins Leben gerufen werden konnte. Insgesamt nehmen 12 EngländerInnen teil, wobei sich über 60 SchülerInnen der KGS aus dem G- und R-Zweig bewarben. Aus diesem Grund wurden Auswahlverfahren durchgeführt und gelost. 12 SchülerInnen unserer Schule hatten somit das Glück ihre AustauschpartnerInnen bei sich zu Hause aufnehmen und an einem bunten Programm in Deutschland teilnehmen zu können.

Neben der Teilnahme am Unterricht standen Ausflüge nach Hameln, zur Marienburg und zum Superfly, sowie nach Hamburg auf dem Programm. Direkt am Montag fuhren wir gemeinsam nach der Schule in die Märchenstadt Hameln. Dort wurden wir vom Rattenfänger persönlich durch die Stadt geführt, erfuhren so einiges über die Geschichte der Stadt und die Wahrheiten und Unwahrheiten der Rattenfängersage. Auch das Wetter präsentierte sich von seiner besten Seite, sodass wir nach der Führung ein Eis in der Fußgängerzone zwischen den schönen Fachwerkhäusern der Stadt genießen konnten.

Dem Besuch aus England hat dieser erste Programmpunkt sehr gefallen und auch insgesamt war der erste Englandaustausch mit Taunton School ein voller Erfolg. Die SchülerInnen schlossen Freundschaften, haben viel gelacht und viel erlebt. Unser besonderer Dank gilt hierbei – auch im Namen der Eltern und der Schulleitung – dem Förderverein der KGS Hemmingen, der uns die Kosten für die Rattenfängerführung in Hameln finanziell ermöglicht hat.

Herzliche Grüße

Sarah Czaikowski & Kristina Lemke

 


 

12.03.2018   Kleintier-AG

 Regelmäßig fördern wir die Anschaffung von Materialien für die Kleintier-AG. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Vielen Dank an die Verantwortlichen für Ihr Engagement!


 


12.02.2018

Das Faschingsprojekt des 5. Jahrgangs - immer ein unterstützenswertes Highlight

Auch in diesem Jahr wurde wieder kräftig Fasching gefeiert. Die Kostüme konnten sich sehen lassen.Die Kinder konnten sich an einem sehr reichhaltigen Buffet für diverse Aktionen stärken und hatten viel Spaß.







30.01.2018 - Klangworkshop

Der Workshop wurde mit allen Kindern aus den 5. Klassen veranstaltet, bei denen sie mit Gongs aus Schrottmetallteilen kreative Perkussionsstücke erarbeitet haben.

Gerade das Selbstmachen von Musik in jeglicher Form motiviert die Schülerinnen und Schüler nachhaltig. Da besonders einfache Perkussionsinstrumente keine Vorerfahrung benötigen, wurden schon innerhalb des Workshops recht beeindruckende Ergebnisse erzielt, die das gemeinsame Erleben von Musik intensiviert haben. Das kreative musikalische Verwenden von z.B. alten Autofelgen oder Rohrabschnitten regt Kinder an, auf Alltagsgegenständen Musik zu machen, auch, wenn sie selbst kein "echtes" Instrument besitzen.

Der Workshop war ein voller Erfolg!





26.01.2018

Wir unterstützen das Projekt "Jugend debattiert"

Für die Carl-Friedrich-Gauß-Schule gingen Celina Friedericie und Alexander Wiesner an den Start.
Alle drei konnten mit ihren Debatten überzeugen. Tim-Niklas Huth (Foto, rechts) hatte am Ende die Nase vorn und holte sich den Regionalsieg.

Wir gratulieren !








Weiterführende Informationen zu dem Projekt und dessen Inhalten finden Sie hier.

17.01.2018

Wir finanzieren das Schulpräventionsprojekt von Drobs Hannover mit 100,- €.


29. März 2017

Großes Engagement beim Bürgerlauf

Der Bürgerlauf vom 29.04.2017 im Bürgerholz war ein voller Erfolg.
Die Läuferinnen und Läufer haben ein neues Rekordergebnis erzielt. Der Erlös in Höhe von 242 Euro kommt dem Förderverein der KGS zu Gute, der selbst mit frisch gegrillten Würstchen für das Wohl der Aktiven gesorgt hat.

Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Mitläufer für Ihr Engagement!

mehr...

24. März 2017






Besuch des Pianisten Lars Vogt im Rahmen des Projektes "Rhapsody in School"

Der Pianist Lars Vogt hat im Rahmen des von uns finanzierten Projektes "Rhapsodie in School" die KGS Hemmingen besucht und die Schüler einer 9. Klasse näher an die klassische Musik herangeführt. Es wurden Klangräume erfahren und die Qualität des Tons ergründet.
Eine tolle Erfahrung für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!




Näheres zu dem Projekt können Sie auf der Webseite www.rhapsody-in-school.de erfahren.


21. März 2017

WIR SIND VIZE-WELTMEISTER !!!

Sensationeller Erfolg der Mädchen-Tennismannschaft bei der Weltmeisterschaft in Brasilien

Die Qualifikation für den WM-Start in Brasilien war in der Tasche und doch mussten noch viele Hürden genommen werden, bis die Teilnahme der Mädchen-Tennismannschaft der KGS Hemmingen endlich gesichert war. Diverse Sponsoren haben sich zusammengetan, um diesen Erfolg möglich zu machen. Unter anderem auch der Förderverein der Schule.

Foto der Sponsoren-Pressekonferenz


Dann war es endlich so weit und die hoch motivierten Mädels flogen nach Brasilien. Nachdem sie sich erfolgreich durch einige Vorrunden gekämpft haben, mussten sie sich im Finale lediglich der Mannschaft der Türkei geschlagen geben.

Wir gratulieren allen Beteiligten zu diesem großen Erfolg!


Hannoversche Allgemeine Zeitung, 21.03.2017


27. Februar 2017

Faschingsaktionstag der 5. Klassen

Die beiden FSJ'ler Laura Gallinat und Luca Giese haben mit großem Engagement mit den Kindern der Schule einen Faschingsaktionstag organisiert. Hierfür wurden diverse Materialien benötigt, die wir gern finanziert haben.

Vielen Dank für den tollen Einsatz!




27. Januar 2017

Registrierung bei dem Charity-Progamm "amazon-smile"

Der Förderverein ist nun auch bei dem eigenen Charity-Programm von amazon registriert. Ein kleiner Anteil des Warenwertes, der über den entsprechenden Link einkauft wird, gelangt als Gutschrift an uns zurück.

Den Link dazu finden Sie hier.

15. November 2016

Alles neu macht der November - der Förderverein am Puls der Zeit!

Neue Domain:

Unsere bisherige Domain:

 www.hemmingen-foerderverein.de 


wird umgestellt auf die aussagekräftigere Domain

  www.foerderverein-kgs-hemmingen.de 


Alle, die uns noch über die alte Domain erreichen möchten, werden nun automatisch auf unsere neue Seite umgeleitet.
Außerdem haben wir unseren Internetauftritt an die neuesten technischen Anforderungen angepasst, so dass die Seite auch auf Smartphones und tablets gut lesbar dargestellt wird.


Registrierung bei innovativer Gutschrift- und Spenden-Sammelplattform:

Der Förderverein der Carl-Friedrich-Gauß-Schule ist ab sofort registriert beim "Bildungsspender". Dieser ist eine Gutschrifts- und Spendenplattform mit über 1.600 Shops. Von allen dort getätigten Einkäufen kommt uns ein Teil zugute. Und das Ganze, ohne dass Sie einen Cent mehr zahlen!

Zu erreichen ist unsere Plattform beim Bildungsspender über www.bildungsspender.de/kgshemmingen oder diesem Button, der von nun an von jeder Seite unserer Homepage aus erreichbar ist:

Darüber hinaus bietet sich hierüber auch die Möglichkeit, dem Verein über diverse Zahlungswege unkompliziert eine Spende zukommen zu lassen, womit sich das mühsame Abtippen der langen IBAN erübrigt. Den entsprechenden Link finden Sie auf unserer Spenden-Seite

Mehr Infos zum Bildungsspender erhalten Sie bei Bedarf über folgendes Erklärvideo:
https://www.bildungsspender.de/kgshemmingen/erklaervideos


07. November 2016

Die erste Vereinsvorsitzende, Susanne Fahse, gibt bei der heutigen Vorstandssitzung einen aktuellen Überblick über die bis dato in 2016 geförderten Projekte. Insgesamt wurden bereits Zuschüsse in Höhe von 19.923,12 € bewilligt: 

 


19. Oktober 2016

Der Förderverein bezuschusst die Anschaffung eines im Sportunterricht und AG's gern genutzten Doppelmini-Trampolins.



18.-22. September 2016

Sieg der Tennismädchenmannschaft in Outfits des Fördervereins


Mannschaften der CFG-Schule bei Jugend trainiert für Olympia in Berlin

Auch dieses Jahr wurden die Mädchen-Mannschaften der Sparten Tennis und Leichtathletik bei Jugend trainiert für Olympia wieder finanziell durch den Förderverein der Carl-Friedrich-Gauss-Schule e.V. unterstützt.

06. Juni 2016

Benefiz-Gala zu Gunsten der Per Mertesacker-Stiftung

Schüler des Zirkusprojekts der KGS Hemmingen haben eine mehrstündige Darbietung im ausverkauften GOP-Varieté in Hannover dargeboten.
Finanzielle Unterstützung für ihre aufwändige Ausstattung erhielten Sie zuvor unter anderem durch unseren Förderverein.
Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie unter folgendem Link.





10. Mai 2016   

Der Förderverein unterstützt die neu aufgelegte Kanu-AG mit 500,-Euro. Die Lehrerinnen Frau Block und Frau Witschel lassen diese AG neu aufleben.

Zunächst musste jedoch der Bootsschuppen einer gründlichen Überholung unterzogen werden. Schülerinnen und Schüler der 10. und 11. Klasse haben sich mit großer Begeisterung an die Arbeit gemacht.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen!








06. April 2016

Größte Spende in der Geschichte des Fördervereins der Carl-Friedrich-Gauß-Schule:
Interaktiver Flachbildschirm und zwei Whiteboards  übergeben

 
Am Mittwoch, dem 6. April, übergab der Vorsitzende des Fördervereins die bisher größte Projektförderung an die Carl-Friedrich-Gauß-Schule.
Mit der Spende von 15.000 Euro war es der Schule möglich, einen interaktiven Flachbildschirm sowie zwei interaktive Whiteboards zu installieren.
Diese Ausstattung wird insbesondere von den zwei Sprachlernklassen und einer Klasse in der eine besonders gute Visualisierung  erforderlich ist, genutzt. Mit dem erstmalig an der Schule jetzt verfügbaren interaktiven Bildschirm wird die technische Weiterentwicklung der bisher verfügbaren interaktiven Whiteboards an der Schule zu Testzwecken eingeführt.
Mit dem Flachbildschirm ist es möglich, die Visualisierung der Unterrichtsinhalte gegenüber der bisherigen Beamerlösung der Whiteboards deutlich zu verbessern. Über den Touchscreen können alle Funktionalitäten effektiv genutzt werden.
Der Förderverein ist davon überzeugt, dass die Schule mit dieser Technologie Anschluss an die technische Weiterentwicklung hält. Dietmar Krüger, der Vorsitzende des Fördervereins, hält den Einsatz dieser Technik in Sprachlernklassen für besonders sinnvoll:  
„Die pädagogischen Anforderungen in den Sprachlernklassen sind besonders hoch. In diesen Klassen erlernen Schüler und Schülerinnen mit sehr unterschiedlichen Muttersprachen die deutsche Sprache. Über Sprachprogramme ist es der Lehrkraft jetzt möglich, allen Kindern in den Sprachlernklassen neue Begriffe in der jeweiligen Muttersprache zu vermitteln. Smartphones der Schülerinnen und Schüler können dabei integriert werden.  
Da die Kinder nach möglichst kurzer Zeit am Regelunterricht der Schule teilnehmen sollen, ist ein effektives Erlernen der deutschen Sprache die wichtigste Voraussetzung dafür, dass sie dem Unterricht in den Regelklassen bald folgen können. Von den guten Deutschkenntnissen der neuen Mitschüler profitieren dann alle Kinder. Die neue Technik nutzt also allen Kindern.  Zudem können die Klassenräume mit dieser besonderen Ausstattung auch von anderen Klassen genutzt werden.
Wir freuen uns, dass die Stadt Hemmingen und der Förderverein sich einig über diesen Weg sind:
Wir, der Förderverein, geben Impulse und ermöglichen unseren Kindern und dem Kollegium das Ausprobieren neuer Unterrichtsformen mittels Ausstattung ausgewählter Klassenräume. Bei einem erfolgreichen Test können Schule und die Stadt Hemmingen dann grundsätzliche Ausstattungsentscheidungen auf Basis von Praxiserfahrungen treffen. Wir verstehen uns damit  als flexibler Wegbereiter, damit die Schule neue Wege ausprobieren kann“. 

Hiermit übergibt der Förderverein der Carl-Friedrich-Gauß-Schule e.V. die bisher größte Einzelprojektförderung im Wert von 15.000 Euro.
Auf Basis unserer rd. 500 Mitglieder und Spenden aus der Wirtschaft, wie z.B. der Volksbank, ist es uns möglich, diese Summe zur Verfügung zu stellen und die weiteren Projektförderungen auch zukünftig zu leisten!

06. April 2016

Artikel in den Leinenachrichten